Supervison speziell für die Arbeit im Tiergestützten Setting

Supervisonstage am Mauritiushof

 

Begleitung und Supervision ist für jede Form von Beziehungsarbeit eine Grundvoraussetzung für Qualität.

Als Mindestanforderung zur Zertifizierten TrainerIn der Österreichischen Gesellschaft für Tiergestützte Therapie ÖGTT gelten entweder zwei Einzelstunden bei PsychotherapeutInnen/ÄrztInnen für Psychotherapeutische Medizin oder eine ganztägige Gruppensupervision 1 x  jährlich.

 

Hier bietet auch die Mauritiushof NaturAkademie MNA speziell für die Arbeit im Tiergestützten Setting eintägige Supervisionstage an. 

Leitung:

Dr.med.Dieter Schaufler, ÖÄK Diplom Psychotherapeutische Medizin, zertifizierter Balintgruppenleiter im Gesundheitswesen der Österr. Balintgesellschaft, Präsident der ÖGTT

 

Nächster Termin folgen Sie bitte diesem Link :

 

Info und Anmeldung 

Kosten: 120 Euro pro TeilnehmerIn.